Standardkrisen einer Manisch-Depressiven

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* mehr
     Dezemberluft - Eine Liebesgeschichte

* Freunde
    wunschdenken
    - mehr Freunde






,,Luxus; immer Stress und Handyklingeln"

Seit Tagen kein Schlaf mehr. Immer träume ich. Nichts gutes. Die Träume verfolgen mich, bis in den Tag hinein. Meine eigenen Dämonen, die mich zwingen zu ritzen, bis Blut fließt. Lautloses Schreien. Schmeiß' die blutige Schere weg. Werf' mit Klamotten, Büchern, Kissen, allem. Hasse die Unordnung. Dann hasse ich wieder mich. Bin gefangen im Teufelskreis. Ich will hier weg. Muss hier weg, will laufen, in den Zug steigen. Ich will nur irgendwohin. Nichts was mich hält. Halt mich fest. Ich steh' so kurz vor dem Fall..
29.9.14 17:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung